FACHÄRZTE FÜR GEBURTSHILFE UND FRAUENHEILKUNDE
 
Zum Vergrößern klicken

Unsere Auszeichnungen

Who is who in der Bundesrepublik Deutschland
Eine Prominentenenzyklopädie

Diese biografische Sammlung enthält wichtige Informationen über Prominente aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und Kunst in Deutschland.

Sie lesen darin unter:

Wortmann Wil Karl-Heinz Dr. med. (Auszug)

B.: Gynäkologie, Endokrinologie, DA.: Wiesbaden-Biebrich, Galatea-Anlage, Straße der Republik 17-19., Med. Stud. Univ. Mainz und Marburg — Staatsexamen — Prom., Ausbild. u. Forsch.Stipendium DFG, 1970-73, 3 Jahre Post Doctoral Research Follow Ford Foundation Univ. of Pensylvania, Philadelphia. K.: anschließend 7 Jahre FAAusbild, Uni-Frauenklinik Mainz, anschließend selbst. Ndlg. In Wiesbaden, Mitarbeit d. Painklinik Mainz. P.: Östrogene u. Schmerz, Therapiewoche 27. 1822 (1977), Beitrag in: „Kopfschmerz. Differentialdiagnose u. Therapie“ (1981), Endocrine Factors
are often the Cause of Chronic Head and Neck Pain in Women, 3rd intern. Symposium „The Pain Clinic“ Florenz (1988, zahlr. Beiträge in intern. Fachpubl., intern. Vorträge. E.: Fellow an d. Univ. of Pensylvania, Philadelphia. M.: American Fertility Society, American Endocrine Society, Dt. Gynäkolog. Ges., Dt. Endokrinolog. Ges. H.: Golf, Tennis, Fotografie, Bootsport. (Ch.Z.)