FACHÄRZTE FÜR GEBURTSHILFE UND FRAUENHEILKUNDE
 

Zertifikate

Um dem Fortbildungsgedanken besonders Rechnung zu tragen, können von Ärzten zusätzliche Befähigungen erlangt werden.

In jüngste Zeit wurde von uns das Zertifikat zum

„Präventionsarzt AGeP“

erworben (März 2010).

Hiermit wird ausgedrückt, dass der Gesamtbereich klinischer Medizin in den wichtigsten Aspekten erfasst wird und bei der Anwendung zur Prävention berücksichtigt wird. Nicht das Teilgebiet dominiert, sondern der Gesamtzustand des Menschen.